Die drei besten veganen Lokale in Barcelona

Flax and Kale Barcelona

Wer vegan, vegetarisch oder gesund essen möchte, hat es besonders in anderen Ländern schwer schnell etwas Passendes zu essen zu finden, da man ja nicht wirklich weiß, wo man danach suchen soll. Daher sind hier meine drei Top Tipps, was veganes, vegetarisches bzw. gesundes Essen in Barcelona, Spanien betrifft. 

Flax & Kale
Das „Flax & Kale“ ist ein absolutes Muss für jeden. Egal, ob ihr vegan, oder vegetarisch esst, oder nicht. Auf dieses Lokal bin ich eigentlich ganz zufällig über ein Youtube Video gestoßen, und habe mir den Namen notiert.

Flax and Kale Barcelona

Das Lokal
Das Lokal befindet sich in einer ruhigeren Seitengasse, wo man sonst eher nicht entlang gehen würde. Es ist ein echter Hingucker was das Interior-Design betrifft, und in mehrere Bereiche unterteilt, die einen auf den ersten Blick gar nicht auffallen. Betritt man das Lokal, befindet sich neben dem Empfangsbereich, gleich beim Eingang ein Regal mit unzähligen frisch gepressten Smoothies, aber auch veganen Süßigkeiten zum Kaufen und Mitnehmen für später. Dahinter befindet sich der größte Bereich zum Essen, mit mindestens fünf Meter hohen Decken. Alles in einem modernen Vintage Style eingerichtet. Gegenüber den Fenstern befindet sich übrigens die Küche, die hinter einer Glasvitrine versteckt ist.

 

Flax and Kale Barcelona

Mein Geheimtipp: Im oberen Bereich des Lokals auf der Terrasse reservieren! Hätte ich nicht auf die Toilette über den Lift in den ersten Stock müssen, wäre mir gar nicht aufgefallen, dass es auch noch einen Bereich zum Essen im ersten Stock gibt. Die Terrasse ist wirklich sympathisch, besonders am Abend, wenn die Lichter an sind, ist es richtig romantisch und gemütlich, sehr Boho und Vintage. Wir haben es nur einmal unter Tags raufgeschafft, wie noch wenig los war, daher mein Tipp, einfach reservieren.

Flax and Kale Barcelona

Die Speisen
Wie ihr vielleicht schon raus gelesen habt, waren wir mehrmals dort. Insgesamt bestimmt vier Mal in fünf Tagen. Es lohnt sich wirklich, besonders für alle die gerne vegan, vegetarisch oder gesund essen wollen. Es waren aber auch zwei Freunde mit, die nicht wirklich darauf achten, und auch die fanden es ausgesprochen lecker.

Flax and Kale Barcelona

Die Speisen sind super abwechslungsreich, und von Vor- bis Nachspeisen ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Wer keinen großen Hunger hat, findet auch super viele gesunde Snacks. Unbedingt bestellen: Kale Chips. Und absolut empfehlen kann ich auch die Süßspeisen.

Flax and Kale Barcelona

Flax and Kale Barcelona

Ich habe jedes Mal, wie ich dort war andere Gerichte probiert, und ich fand jedes ausgesprochen lecker. Die Preise befinden sich im mittleren Budget und sind keinesfalls überteuert.

Am meisten los war hier nach 18:30. Wer also garantiert einen Platz haben möchte, einfach vorher kommen oder reservieren.

Adresse: Carrer dels Tallers, 74b, 08001 Barcelona, Spanien

 

Teresa’s
Das „Teresa’s“ ist ein Ableger des „Flax & Kale“ und mindestens genauso gut. Wer schnell einen Snack oder etwas zum Mitnehmen möchte ist hier genau richtig. Es ist eine kleine Bar, super stylish in Vintage eingerichtet und für einen kurzen Zwischenstopp mehr als geeignet.

Teresa's Barcelona

Auf der Speisekarte befindet sich eine kleine Auswahl an Gerichten, die es auch im „Flax & Kale“ gibt. Genauso super lecker. Wir waren hier bestimmt auch insgesamt drei Mal und haben jedes Mal einen Platz bekommen. Vielleicht weil es von außen eher unscheinbar ist.

Adresse: Carrer de l’Argenteria, 31, 08003 Barcelona, Spanien

 

Hammock Juice Station

Die Hammock Juice Station ist ebenso ein absolutes Muss, besonders für jeden veganen Frühstücksliebhaber.

Das Lokal
„Hammock“ ist Englisch für Hängematte, und genauso ist das Lokal auch eingerichtet. Statt Stühlen, gibt es Hängematten, die um Tische platziert sind, und in denen man sitzen kann. Das macht natürlich richtig Spaß. Aber selbst, wenn man keinen Platz auf den Hängematten bekommt, muss man nicht traurig sein. Auch der Rest ist ausgefallen eingerichtet. So kann man beispielsweise auch auf Fahrradsitzen Platz nehmen.

Hammock Juice Station Barcelona

Hammock Juice Station Barcelona

Die Speisen
Da es ein Frühstückslokal ist, findet man auf der Speisekarte neben verschiedenen Acaibowls und Früchtebowls auch Porridge, Avocadotoast, und Smoothies. Die Kaffees sind richtig gut gemacht. Was mir hier besonders gut gefallen hat war, dass man sich die Milch aussuchen konnte. Neben Sojamilch gab es beispielsweise auch Mandelmilch.

Hammock Juice Station Barcelona

Hammock Juice Station Barcelona

Was die Preise betrifft, ist es nicht gerade billig. Vor allem das Porridge fand ich für die Menge und die Einfachheit des Gerichtes etwas überteuert. Aber für einen Besuch kann man es sich durchaus mal überlegen hinzugehen. Wir waren insgesamt zweimal hier, und ich fand es beide Male sehr lecker.

Hammock Juice Station Barcelona

Hammock Juice Station Barcelona

Die Hammock Juice Station ist sehr bekannt. Wer hier einen Platz in einer Hängematte bekommen möchte, sollte bald nach dem Öffnen hingehen.

Mein Geheimtipp: An der Theke beim Bezahlen gibt es Süßspeisen und Kekse zum Mitnehmen, die verboten gut schmecken.

Adresse: Carrer de Mallorca, 308, 08037 Barcelona, Spanien

Eure Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s