Heiße Schokolade mit überbackenen Marshmallows

Was gibt es Besseres bei diesen eisigen Temperaturen draußen, als sich mit einer Tasse Heißer Schokolade aufzuwärmen? Für mich gibt es momentan keine schönere Nascherei. Ich liebe es einfach mich an kalten Wintertagen mit einer heißen Tasse in eine Decke zu kuscheln und aufzuwärmen. Dass heiße Schokolade alles andere als langweilig ist, zeige ich euch in diesem Rezept. Überbacken mit fluffigen Marshmallows und übergossen mit herrlicher Schokosoße, machen wir dem beliebten Heißgetränk so richtig Feuer unterm Hintern – oder wohl eher unter der Tasse 😉 

 

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Zubereitungszeit: ca. 20min.

Portionen: 2 Tassen

 

Zutaten für 2 Tassen

500ml Milch (hier: Mandelmilch)

2 TL dunkles Kakaopulver

2 TL Kristallzucker

ca. 10 Marshmallows

Heiße Schokolade

Zubereitung

Den Backofen auf ca. 100 Grad Oberhitze vorwärmen. Der wird später zum Überbacken der Marshmallows benötigt.

Dann die Milch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze warm werden lassen. Solange bis sie schön heiß ist, aber nicht zu kochen beginnt. Ich habe für dieses Rezept Mandelmilch genommen, einfach weil sie mir am Besten schmeckt. Es geht aber jede andere Pflanzenmilch, ebenso wie Kuhmilch. Das Kakaopulver und den Zucker dazugeben, und alles gut miteinander verrühren.

Nun zwei Tassen bereitstellen und die heiße Schokolade gleichmäßig auf diese aufteilen. Dann Marshmallows darüber geben. Tipp: So viele Marshmallows nehmen, bis sie von selber halten. Dadurch schwimmen sie nicht in der heißen Schokolade und ihr könnt sie besser rösten.

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Die fertigen Tassen mit den Marshmallows auf ein Backblech stellen und auf eine der oberen Schienen in den Backofen geben. Nun die Marshmallows im Backofen rösten lassen, solange bis sie schön gebräunt sind. Tipp: Lasst sie nicht – wirklich nicht – aus den Augen! Denn sobald die Marshmallows ein bisschen gebräunt sind, kann es sehr schnell gehen, und aus braun wird schwarz.

Wenn die Marshmallows schön geröstet sind, vorsichtig mit einem Topflappen rausnehmen. (Die Griffe werden im Backofen sehr heiß, wie ich am eigenen Leib spüren musste 😉 ) Zum Schluss das Ganze mit ein wenig Schokosoße übergießen.

Ich wünsch euch wie immer ganz viel Spaß bei der Zubereitung und beim Genießen. Es gibt einfach nichts Besseres als in einen süßen, gerösteten, warmen Marshmallow zu beißen, der innen noch wunderbar fluffig und weich ist, und das Ganze danach mit einem Schluck heißer Schokolade abzurunden.

Heiße Schokolade mit Marshmallows

Eure Julia